Life Design Thinking

Nutze die iterative und explorative Herangehensweise aus dem Design Thinking, um ein Leben zu gestalten, das zu dir passt.

Zu diesen und vielen anderen Fragen rund um Deine Karriere- und Lebensplanung werden wir Dir mit Life Design Thinking in drei Monaten und vier Treffen einen Weg aufzeigen, wie Du die Einsichten gewinnen kannst, die Du brauchst, um ein Leben zu gestalten, das zu Dir passt. Life Design Thinking überträgt die Herangehensweise der Innovationsmethode Design Thinking auf Deine persönliche Lebensgestaltung. Entwickelt wurde die Methode von den Professoren der School of Design Thinking und Stanford-Universität Bill Burnett und Dave Evans, um ihren Studenten einen Weg aufzuzeigen, wie sie sich in immer wiederkehrenden Schritten an das passende Leben annähern können. Ganz im Sinne des Design Thinking und anders als in der klassischen Berufs- oder Karriereberatung starten wir nicht mit einem definierten Ziel vor Augen, sondern nähern uns wie in einem Design-Prozess nach einer genauen Standortbestimmung Deines Lebens wiederholend und durch sogenanntes Ausprobieren, den Leben an, die zu Dir passen. Und das ist kein Tippfehler, denn es gibt mehr als eine Option.

Neben unserem Workshopangebot für Einzelpersonen bieten wir auch Inhouse Formate für eine gezielte Karriereplanung  und/oder in der betrieblichen Gesundheitsförderung von Mitarbeiter/innen in Ihrem Unternehmen an. Mehr Informationen zu Life Design Thinking in Ihrem Unternehmen finden Sie hier.

 

Ablauf

Vorgespräch

Life Design Thinking kann Dir helfen, den Weg in Deine Zukunft zu gestalten, egal in welcher Situation Du Dich befindest und vor welcher Herausforderung Du stehst. Doch bevor Du Dich mit der Lösung Deines Problems beschäftigen kannst, müssen wir erstmal gemeinsam herausfinden, wo Du bist und welche Probleme sich hinter Deiner aktuellen Situation verbergen. Manchmal stellt sich in der Bestandsaufnahme heraus, dass vor der Arbeit mit der Gruppe im Workshop noch einige Dinge (ggf. mit Unterstützung eines Coaches, den wir Dir gern zur Seite stellen) in Eigenregie zu klären sind. Vereinbare dazu einen Telefontermin mit uns.

 

Auftakt und Standortbestimmung: Beginne wo Du bist

Bei dieser Auftaktveranstaltung werden wir erst gemeinsam in die Idee des Life Design Thinking eintauchen und mit verschiedenen Life Design-Methoden eine Standortbestimmung Deines aktuellen Lebens machen. Nach Hause gehst Du nach unserem Auftakt mit einigen Hausaufgaben, die Dir helfen, Deinen Standort noch klarer zu bestimmen und verschiedenen Methoden, die Dir helfen werden, Dich selbst und Deine Bedürfnisse noch besser zu verstehen.

Glaubenssatz: Ich muss schon wissen, wohin ich gehe.

Reframing: Ich kann nicht wissen wohin ich gehe, solange ich nicht weiß, wo ich gerade bin.

 

Ich und meine Traumjobs

Nach unserem gemeinsamen Auftakt geht es im zweiten Treffen darum, die verschiedenen Eindrücke aus der eigenen Standortbestimmung systematisch auszuwerten. Mit diesem geschärften Problemverständnis werden wir ganz im Sinne des Design Thinking kreativ und entwerfen, passend zu den eigenen Bedürfnissen, möglichst verschiedene Traumjobs.

Dabei gehen wir davon aus, dass es nicht den EINEN richtigen schon existierenden Job gibt, sondern wir uns passend zu uns verschiedene Optionen gestalten können.

Der wichtigste Baustein in diesem Schritt ist das gemeinsame und moderierte Brainstorming. Dein Life Design Team unterstützt Dich intensiv bei der Ideenfindung. So erhältst Du eine hohe Ausbeute ohne Bewertung.

Als Designer nutzen wir dabei die Intelligenz der Gruppe, beziehen unsere Life Design Community mit ein und planen systematisch, wie wir unser  Netzwerk dafür nutzen können.

 

Prototypen meiner vielen Leben

„Minimiere das Risiko.“

Das Leben besteht nicht nur aus Arbeit. Deshalb erweitern wir im dritten Schritt unseren Fokus und leiten aus den verschiedenen kreativen Jobprofilen und den Erkenntnissen der Job-Erkundungsphase, konkrete ganzheitliche Lebensalternativen ab. Wie würde es sich anfühlen so zu leben und was bedeutet das für die verschiedenen für mich relevanten Lebensbereiche?

Um mehr darüber herauszufinden, wie es sich anfühlt diese Leben zu leben, bereiten wir gemeinsam Life Design Interviews vor und definieren ein Vorgehen, wie Du möglichst viele praktische Erfahrungen machen kannst.

Auch hier ist ein wichtiger Baustein das gemeinsame und moderierte Brainstorming. Dein Life Design Team unterstützt Dichwieder intensiv bei der Ideenfindung. Danach gehst Du noch einmal mit neuen Ideen in einer weiteren iterativen Schleife in Dein Netzwerk.

Glaubenssatz: Ich muss das bestmögliche Leben designen, dann einen Plan machen und diesen umsetzen.

Reframing: Es gibt viele unterschiedliche Leben (und Pläne) in mir, ich werde zunächst eines wählen, welches ich verfeinern möchte, um auf meinem eigenen Weg den nächsten Schritt zu tun und vorwärts zu kommen.

 

Meine Lebensalternativen: Passen sie wirklich?

„Kill your darling.“

Als Life Design Thinker halten wir nicht an unseren ersten Annahmen und Ideen zu passenden Lebensalternativen und Traumjobs fest, sondern iterieren auch diese nochmal mit Hilfe unserer Erfahrungen und Erkenntnissen der Erkundungsphase. Darauf aufbauend schärfen wir unsere Lebensalternativen zu realistischen Prototypen und bereiten eine gezielte und fokussierte Erkundungsschleife vor. Die Prototypen sind die Grundlage unserer neuen Life Designs.

Im letzten Schritt reduzierst du die Anzahl deiner Prototypen auf max. 5 Möglichkeiten, wobei alle anderen nicht verloren gehen werden.

Du wirst mit einem Prototypen starten, dazu stehen und schauen, was passiert. Es geht um eine gute Wahl und nicht um die bestmögliche.

 

START

„Glück ist loslassen, was man nicht braucht.“

Im fünften und letzten Schritt definieren wir aufbauend auf allen gemachten Erfahrungen das passende Life Design und feiern den Start unserer neuen Leben.

Mit allen fünf Schritten hast Du das Rüstzeug und ein Team, mit dem Du iterativ einzelne Schritte wiederholen oder den ganzen Prozess neu starten kannst.

Wir bieten Update Termine an und empfehlen Dir, spätestens nach einem Jahr, Deinen Standort (gerne mit uns) zu überprüfen und ggf. neu zu justieren.

 

Lebe in deinem Life Design!

 

Anna Abelein als Design Thinkerin von Protostart oder Ines Dauth als Arbeitsmarkt- und Netzwerkexpertin werden zusammen mit einer Co-Trainerin in Ausbildung die Life Design Treffen moderieren.

Kosten p.P. 595 € inkl. MwSt

Ein unverbindliches, telefonisches Vorgespräch von ca. 20 Minuten ist zwingend erforderlich.

Zu den aktuellen Terminen

Die Zeiten für die Nachbereitung bestimmt ihr selbst – je intensiver, desto einfacher die Entscheidungsfindung 😉

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt.

 

Anmeldung und alle Eure Fragen an

 

 

Anmeldung zum Workshop bitte über unser Anmeldeformular. Das Anmeldeformular bitte mit dem Acrobat Reader öffnen und bearbeiten.

 

Interesse?
Weitere Informationen über:

Kontakt