Radical Collaboration®

You cannot compete externally if you can´t collaborate first internally” – Jim Tamm

Die Grundlage für Wettbewerbsfähigkeit, Effizienz, Innovationsfähigkeit sowie erfolgreiches Veränderungsmanagement ist der Aufbau von zwischenmenschlichen Beziehungen und konstruktiver Zusammenarbeit innerhalb der Organisation.

Radical Collaboration® ist ein wissenschaftlich validierter Ansatz für Individuen und Organisationen, um beziehungsfördernde Zusammenarbeit zu ermöglichen und zu verbessern.

Radical Collaboration® stellt fünfzentrale Voraussetzungen für eine vertrauensbasierte Kultur der Zusammenarbeit in den Fokus:

Die Ziele 

Das dreitägige Training vermittelt den Teilnehmern praktische und unmittelbar umsetzbare Fähigkeiten, um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Individuen, Teams und Organisationen zu ermöglichen. Es ist damit für jeden geeignet, der seine Zusammenarbeit mit anderen Menschen nachhaltig verbessern möchte.

Die Lernziele sind:

Die Umsetzung

In dem dreitägigen interaktiven Radical Collaboration ®-Workshop trainieren wir mit den Teilnehmern die fünf Kernkompetenzen erfolgreicher Zusammenarbeit. Durch die Kombination aus wissenschaftlich fundierten Inhalten und interaktiven Übungen entwickeln die Teilnehmer die Kompetenzen für den erfolgreichen Aufbau vertrauensvoller Zusammenarbeit. Alle unsere Radical Collaboration ® Trainer sind von höchster Stelle ausgebildet und zertifiziert.

Zu allen Methoden
Zu allen Formaten

 

Sie wollen mehr zu Best Practices in Design Thinking, Lean Startup und anderen agilen Methoden erfahren?

Melden Sie sich HIER zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich einen 50€ Rabattgutschein für unsere offenen Design Thinking Workshops!

Interesse?
Weitere Informationen über:

Kontakt