Rechtliches

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bestimmungen 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für alle Verträge zwischen Protostart und dem Kunden über die Unternehmensberatung und die Durchführung und Teilnahme an Workshops, Lehrgängen, Schulungen, e-Learnings, Webinaren etc. (nachfolgend „Veranstaltungen“) der Protostart GmbH (nachfolgend „Protostart“). 1.2 Der Geltung etwaiger Allgemeiner Geschäftsbedingungen des Kunden wird widersprochen. 1.3 Alle Angebote von Protostart nach Maßgabe dieser AGB richten sich ausschließlich an Unternehmer im Sinne des § 14 BGB. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB können nicht Vertragspartner werden. 1.4 Ein Vertrag über die Durchführung einer Veranstaltung kommt erst zustande, nachdem Protostart die Durchführung der Veranstaltung gegenüber dem Kunden […]

Zum Artikel