Design Thinking meets AUGENHÖHE!

Am 5. Oktober 2017 durften wir Gastgeber eines AUGENHÖHE DUS-Netzwerkabends sein und in unseren Design Thinking-Raum in den Startplatz einladen. Die Augenhöhe DUS-Netzwerkabende werden in regelmäßigen Abständen von der Netzwerkerin Ines Dauth und der agilen HR-Managerin Natalia Hoffmann-Demsing organisiert. Rund 30 Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen kamen zusammen und füllten den Abend mit ihrer Kreativität in einem Design Thinking Sprint.

Die AUGENHÖHE Bewegung beschäftigt sich mit dem Thema innovative Organisationsentwicklung und der Frage wie Organisationen dynamikrobust und menschlich sein und bleiben können. Um Antworten zu finden, treffen sich regelmäßig UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen, OrganisationsentwicklerInnen, PersonalerInnen sowie natürlich engagierte MitarbeiterInnen. Dabei geht es oft auch um Hilfe bei der Lösung konkreter Probleme, Feedback und das Hinterfragen von Vorgehensweisen und manch liebgewonnenen Gewohnheiten.

Und welche Methode eignet sich dafür besser als Design Thinking?!

Wir haben den TeilnehmerInnen in einem Sprint Design Thinking vorgestellt und waren überrascht wie viele tolle Ideen in so kurzer Zeit generiert werden können. Danke an alle MitgestalterInnen – es war ein toller Abend! O-Ton eines Teilnehmers: „Das war gestern wirklich eine coole Veranstaltung mit einer Menge interessantem Austausch – ich freue mich schon auf das nächste Treffen!“

 

 

 

 

 

Interesse?
Weitere Informationen über:

Kontakt